Wir stellen uns vor...

Unsere Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau, dessen Schulgebäude 1895 errichtet wurde, wird derzeit von ca. 80 Kindern in vier Klassen besucht, welche von sieben Lehrern unterrichtet werden. Die Schülerschaft setzt sich überwiegend aus dem unmittelbaren Wohnumfeld der Schule, Kindern aus den ländlichen Peniger Ortsteilen Chursdorf und Tauscha sowie aus dem Nachbarort Burgstädt zusammen. Für das erfolgreiche Lernen ist eine ausgeglichene, harmonische und von freundschaftlichem Umgang geprägte Atmosphäre unerlässlich. Unsere Schüler bekommen dafür von der Schulleiterin Frau Schreckenbach sowie den weiteren Lehrern Frau Menzel, Frau Zopf, Frau Kasten, Herrn Kolbe, Herrn Ziller und Frau Ebert die notwendigen Werte und Normen auf vielfältige Art und Weise vermittelt. Leistungsstarke sowie leistungsschwache Schüler werden durch differenzierte Unterrichtsführung, regelmäße Teilnahme am Förderunterricht, in unseren Arbeitsgemeinschaften und durch Integrationsmaßnahmen mit Erfolg gefördert. Nachmittags werden eine Vielzahl von Ganztagsangeboten, wie z.B. eine Sport-AG, Chor, Nähen, Kreativ, Computer-AG, Theater-AG, Hausaufgabenbetreuung, Keyboard, Gitarre, Feuerwehr etc. zur Verfügung gestellt, welche auch zahlreich von unseren Schülern genutzt werden. Außerdem nehmen unsere Kinder mit großer Einsatzbereitschaft und Freude an vielfältigen kulturellen Veranstaltungen teil. Dies umfasst z. B. Beiträge und Bühnenprogramme für unsere Gemeinde, diverse sportliche Wettkämpfe auch in Zusammenarbeit mit den benachbarten Schulen, Matheolympiaden, Informatikwettbewerbe, Tage der offenen Tür, Schulfeste, Talentefeste oder Lesewettbewerbe. Unser Schulprogramm soll den Kindern ein intensives und freudvolles Lernen ermöglichen.

Termine und Informationen

Schulanfang und erste Schulwoche

Am 11. August 2018 heißen wir unsere neuen Schulanfänger willkommen. Am ersten Schultag, dem 13. August 2018 werden ab 7:30 Uhr alle Schüler und Schülerinnen begrüßt. Für alle Klassen wird in der ersten Woche Unterricht beim Klassenlehrer gehalten, um den Stundenplan, die Bücher, alle wichtigen Informationen und Methodentraining zu erhalten. Unterrichtsende in dieser Woche ist 11:15 Uhr.

Schulanmeldung Einschulung 2019

Werte Eltern, hiermit informieren wir Sie über den Ablauf zur Schulanmeldung Ihrer Kinder.

Alle Burgstädter und Mühlauer Kinder, die bis zum 30.06.2018 das 6. Lebensjahr vollenden, sind durch die Eltern bei einer Grundschule des gemeinsamen Schulbezirkes für die Goethegrundschule, die Grundschule Mohsdorf und die Heinrich-Heine-Grundschule in Mühlau anzumelden. Der gemeinsame Schulbezirk beschreibt das Einzugsgebiet der Stadt Burgstädt und der Gemeinde Mühlau. Innerhalb dieses gemeinsamen Schulbezirks besteht ein Wahlrecht für die Anmeldung der Schulanfänger.

Alle Tauraer und Köthensdorfer Kinder sind im Schulbezirk der Johann-Esche-Grundschule Taura OT Köthensdorf anzumelden. Dieser Schulbezirk beschreibt das Einzugsgebiet der Gemeinde Taura sowie deren Ortsteile.

Die Entscheidung zur Einschulung treffen die Schulleiter. Berücksichtigt werden dabei die Aufnahmekapazität der Grundschulen, die Beschulung von Geschwisterkindern sowie die Schulweglängen und -sicherheit. Zurückgestellte Kinder vom Vorjahr müssen erneut angemeldet werden.

Kinder, die das 6. Lebensjahr bis 30.09.2018 vollenden, können ebenfalls angemeldet werden und gelten dann als schulpflichtig. Sollte Ihr Kind durch Krankheiten, psychische oder soziale Konflikte nicht in der Lage sein, die Grundschule zu besuchen, haben Sie dennoch die Pflicht, die Anmeldeformalitäten zu erledigen. Ob Ihre Bedenken zu Recht bestehen, wird durch den Schulleiter, den Beratungslehrer und den Amtsarzt geprüft.

Folgende Termine der Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020 wurden festgelegt:

am Dienstag, dem 04.09.2018 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr und

am Donnerstag, dem 06.09.2018 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

in der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau.

Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde des Kindes vorzulegen. Des Weiteren werden folgende Daten erhoben:

  1. Name und Vorname der Eltern des Kindes
  2. Geburtsdatum und Geburtsort des Kindes
  3. Geschlecht des Kindes
  4. Anschrift der Eltern und des Kindes
  5. Telefonnummer, Notfalladresse
  6. Religionszugehörigkeit

Falls ein alleiniges Sorgerecht vorliegt, ist dies nachzuweisen.

Soll Ihr Kind einen Schulhort besuchen, dann müssen Sie Ihr Kind auch für den Hort anmelden. Diese Anmeldung muss in der Einrichtung erfolgen, die Ihr Kind besuchen soll. Bitte verbinden Sie die Schulanmeldung mit der Hortanmeldung.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte

für die Schulanmeldung an:

Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau: Telefon: 03722 95312

für die Hort-Anmeldung an:

Hort Mühlau (für die Heinrich-Heine-Grundschule): Telefon: 03722 87221

für allgemeine Anfragen:

Hauptamt der Stadtverwaltung Burgstädt: Telefon: 03724 63150

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir darum diese Hinweise unbedingt zu beachten.