Aktuelles

Kaninchenausstellung

Wie jedes Jahr haben die Schüler der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau auch in diesem ihren Teil zu der Kaninchenausstellung des Rassekaninchenzuchtvereins Mühlau e.V. beigetragen. Nachdem Frau Gottschald mit einigen ihrer Kaninchen Anfang des Schuljahres die Kinder in der Schule besuchte und ihnen einige Besonderheiten zu den Tieren und ihrer Haltung näherbrachte, erhielten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren KunstlehrerInnen die Aufgabe Hasen bzw. Tiere künstlerisch zu gestalten. Die Kinder der beiden ersten Klassen haben in diesem Rahmen Collagen zu ihren Lieblingstieren gestaltet, indem sie aus Zeitungen viele Bilder ihres Lieblingstiers ausschnitten und zu einer Collage zusammenklebten. Die Klasse zwei hat sich darin versucht, eigenständig Brauntöne zu mischen und diese anhand der Reiß- und Klebetechnik in Form eines Hasen anzuordnen. Die beiden Klassen der dritten Jahrgangsstufe haben Waldtiere aus alten Eierkartons und eine entsprechende Landschaft dazu gestaltet. Klasse 4 hat Bleistiftzeichnungen der Kaninchen angefertigt. Besucher der Kaninchenausstellung hatten folgend am 16. und 17.10. 2020 die Gelegenheit ihre Lieblingskunstwerke der Kinder in den jeweiligen Klassenstufen zu wählen. Die Sieger wurden im Klassenverband verkündet und erhielten einen kleinen Preis. Alle Schülerinnen und Schüler haben sich große Mühe gegeben ihr eigenes kleines Kunstprojekt möglichst kreativ und einzigartig umzusetzen und haben motiviert daran gearbeitet. So fiel den Besuchern die Wahl nicht leicht und fast alle Werke erhielten Stimmen. Wir bedanken uns bei dem Rassekaninchenzuchtverein Mühlau e.V. für die Ermöglichung dieses Kunstprojektes im Rahmen der Ausstellung sowie dessen Umsetzung und Auszeichnung.

Fr. Lange

Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau

Schülerworkshop „Skipping Hearts“

Am 01.10.2020 wurde es in der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau sportlich, denn das Projekt der deutschen Herzstiftung „Skipping Hearts“ hat an diesem Tag mit der vierten Klasse Workshops zum Thema Seilspringen durchgeführt. Die Idee dahinter: Schulkinder sollen durch das Seilspringen motiviert werden sich mehr zu bewegen und die Freude an der Bewegung entdecken. In Form eines zweistufigen Workshops, dem Basic- und dem Champions-Workshop, konnten sich die Kinder darin üben, ihre Koordination und ihr Körpergefühl zu verbessern. Während den Kindern im Basic-Workshop, im Rahmen von zwei Schulstunden, ein erster Einblick sowie erste Übungen mit dem Springseil ermöglicht wurden, können die Schülerinnen und Schüler im Champions-Workshop, welcher im Unterricht verankert wird, dann auf bereits gelernten Elementen aufbauen. Dank eines Pakets an Springseilen für die Spielegarage der Heinrich-Heine-Grundschule, welches kostenlos zur Verfügung gestellt wird, haben die Kinder die Möglichkeit, das mit dem Workshopleiter Erlernte eigenverantwortlich weiter zu üben und die Freude am Seilspringen zu vertiefen. Für die Kinder der vierten Klasse war das wohl ein Schultag der ganz besonderen Art, welchen alle Beteiligten in bester Erinnerung behalten werden. Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Team des „Skipping Hearts“-Projektes, das diesen bewegungsreichen Tag ermöglicht hat.

Franziska Lange

Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau

Fortschritt der Bauarbeiten

Seit Beginn der Baumaßnahmen, zum Beginn der letzten Sommerferien im Juli 2020, hat sich in der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau Einiges getan. Der Baustellencharakter weicht nach und nach den frisch renovierten bzw. aus- und umgebauten Räumlichkeiten der Schule. So konnte bereits zu Beginn des neuen Schuljahres das neu gestaltete Förderzimmer in der 2. Etage genutzt werden. Der Platz, welcher bisher als Leseecke dienlich war, wurde durch eine Trennwand und Türen nun klar von dem Treppenhaus abgegrenzt, sodass in diesem Bereich fortan eine lernförderliche Arbeitsatmosphäre geschaffen werden konnte. Die Bücher der Leseecke fanden unterdessen gesammelt ihren Standort in dem neu eingerichteten Bibliothekszimmer der Schule. Ebenfalls bereits zu Beginn des neuen Schuljahres konnten die frisch renovierten und umgestalteten Lehrertoiletten genutzt werden. Trotz noch unfertigen Einzelheiten waren diese bereits funktionstüchtig und wurden noch vor den Herbstferien komplettiert. Diesen gegenüber befindet sich das Beratungszimmer, welches nun für Elterngespräche, Diagnosestunden und Auswertungsgespräche fungiert. Zusätzlich zu den ausgebauten Räumen der Schule wurden Wände frisch gestrichen und auch neue Brandschutztüren fanden bereits ihren Platz in den Fluren und dem Treppenhaus des Gebäudes. Wir bedanken uns schon jetzt bei allen tatkräftigen Handwerkern, Bauarbeitern sowie dem Bauamt für die bisherigen Fortschritte bezüglich der zahlreichen baulichen Maßnahmen und hoffen auf ein weiteres, gutes Vorankommen und Zusammenarbeiten.

Schulanfang SJ 2020/2021

Bei bestem Wetter versammelten sich am Samstag, den 29. August 2020, Eltern, Großeltern, Geschwister und Lehrer auf dem Hof hinter der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau, um insgesamt 34 Schulanfänger feierlich in der Schule aufzunehmen. Der bunt geschmückte Zuckertütenbaum wartete in zwei Durchgängen um 13 Uhr und um 14.15 Uhr auf die künftigen Schulkinder. Die konnten es kaum erwarten ihre Zuckertüte endlich in den Händen zu halten. Zunächst wurden die Kinder jedoch von ihren neuen Klassenlehrern, Frau Meding und Herrn Kolbe, vor der Schule empfangen und mit ihnen das künftige Klassenzimmer genau unter die Lupe genommen.

(mehr …)
Unsere Schule ist „fit4future“

Mehr Bewegung, gesunde Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule:

Das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future Kids, die im April 2016 an den Start gegangen ist. (mehr …)

Lauf der Schulen

Freitag, der 13. – 1200 Schüler rennen!

 Auf die Plätze, fertig, los! – so hieß es für alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Lauf der Schulen am Freitag, den 13.09. im Wettinhain beteiligten.

Vorangegangen war diesem die Idee, dass alle Kinder und Jugendlichen der Burgstädter Schulen sich bei einer gemeinsamen Aktion erleben. Dabei entschied sich das Kinder- und Jugendforum Burgstädt für einen gemeinsamen Tag der Bewegung. (mehr …)

Klasse2000-Zertifikat für unsere Schule

Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich unsere Schule seit vielen Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet. (mehr …)

Der Schwimmunterricht beginnt

Auch in diesem Schuljahr findet wieder für unsere 2. Klassen der Schwimmunterricht im Sportzentrum am Taurastein in Burgstädt statt. Die Kinder waren vor ihrer ersten Schwimmstunde mächtig aufgeregt und freuten sich darauf, endlich ins kühle Nass zu springen. (mehr …)

Einschulung 2019

Schulanfang 2019 – Der gar nicht soo ernste „Ernst des Lebens“….

Ein ganz besonderer Tag begann für 18 Mädchen und Jungen am 17.8.2019 im Saal der „Linde“. An diesem Tag wurden sie im Beisein ihrer Eltern, Großeltern und weiteren Verwandten von der Schulleiterin der Heinrich- Heine- Grundschule, Frau Schreckenbach, als neue Schüler begrüßt und aufgenommen. (mehr …)

Familienfest

Am 24.05.2019 veranstalteten wir ein großes Familienfest. Bereits zum dritten Mal konnten, bei bestem Wetter, unsere Schüler und Schülerinnen mit ihren „größeren“ Teampartnern in einer Spaßolympiade gegen ihre Klassenkammeraden antreten.

An 10 Stationen konnten Kinder mit Papas, Mamas, Omas, Opas oder Geschwistern zeigen, dass sie gemeinsam mehr Geschick haben als ihre Gegner. Beispielsweise im Sackwerfen ihre Zielgenauigkeit, im Segelfliegen ihre Faltkünste oder beim Gewichtheben ihre Muskelkraft. (mehr …)