Autor: Ina Steinbach

Schritt für Schritt – Wir machten mit: Step Projekt an der GS Mühlau

Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a, 3b und 4 zählten seit Mitte November ihre Schritte. Dazu hatte jedes Kind einen Schrittzähler bekommen, den es nun jeden Tag tragen sollte. Einmal pro Woche wurde dieser ausgelesen und die gesammelten Schritte auf einem Klassenkonto gespeichert.

(mehr …)
Auf dem Weg zum digitalen Klassenzimmer

… sind wir einen großen Schritt vorangekommen. Seit einigen Tagen steht in unserer Schule eine digitale Tafel zur Probe. Nach dem die Lehrer und Lehrerinnen unserer Grundschule eine praktische Vorführung der wichtigsten Funktionen erhielten, können sie nun noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten des Gerätes erkunden. Denn schließlich kann man darauf nicht nur schreiben.

(mehr …)
SCH wie Schnee und Schulhof

Endlich wieder Schnee – und dieser wurde umgehend von unseren Schülern und Schülerinnen genutzt, um daraus verschiedene Schneefiguren zu kreieren. Doch leider stieg die Temperatur wieder an, so dass bald nur noch eine große Schneemauer und schließlich noch ein letzter Schneehaufen übrig blieben.

(mehr …)
Bald nun ist Weihnachtszeit …

Die Türchen des Adventskalenders werden unaufhaltsam weniger und die Tage bis Weihnachten sind gezählt. Damit alle Schüler auch so richtig in „Weihnachtsstimmung“ kommen, haben wir uns am Freitag, den 16. Dezember auf den Weg in die Stadthalle Chemnitz gemacht, um das Kindermusical „Schneewittchen und die 7 Zwerge“ anzuschauen. Es war ein großes Erlebnis, nach so langer Durststrecke wieder bei einer Veranstaltung in solch großen Rahmen dabei sein zu dürfen und es hat allen riesig Spaß bereitet. Ein großes Dankeschön geht dafür an alle fleißigen Kuchenesser zu unseren vorherigen Veranstaltungen, denn so konnten die Tickets finanziert werden.

(mehr …)
Mit Tanz in den Advent

In der Woche vor dem ersten Advent stand der Unterricht an unserer Schule im Zeichen der Weihnachtsvorbereitung. Süße Plätzchen wurden gebacken, weihnachtliche Dekoration gestaltet, Kerzen verziert und vieles mehr. Doch die aufregendste Zeit an diesen 5 Schultagen verbrachten die Schüler und Schülerinnen unserer Grundschule in der Linde. Dort begrüßte sie Tanzpädagogin Katja Wagner (Bewegungsraum Penig).

(mehr …)
Salat im Klassenzimmer

Salat im Klassenzimmer? An unserer Grundschule soll in den nächsten drei Jahren nicht nur Salat im Schulhaus wachsen. Drei Hochbeete stehen im Förderzimmer, dem idealen Standort auch für Basilikum und Bohnen, denn hier ist es warm und sonnig. Unsere vierte Klasse wurde zur „Gemüseklasse“.

(mehr …)
Drachenfest unserer dritten Klassen

Am 10.11. war auf der Wiese hinter der Feuerwehr ein buntes Treiben zu beobachten. Kinder und Erwachsene hatten ihre Freude daran, die bunten Drachen im Wind fliegen zu lassen. Da frische Luft und Bewegung bekanntlich hungrig machen, hatten fleißige Eltern der 3 a und b für das leibliche Wohl gesorgt.

(mehr …)
Planetarium fulldomedia

Am 21. September wollten wir, die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Mühlau, zu den Sternen reisen. Dazu war Jonathan Görlich von Schulplanetarium fulldomedia angereist. In der Turnhalle hatte er ein rundes Kuppelzelt und verschiedene Technik aufgebaut.

(mehr …)
Herzlichen Dank

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien hatten wir Projektwoche unter dem Thema „Leben früher und heute“. Deshalb waren wir bei Familie Uhlmann in der Hofstatt. Dort sahen wir uns Landwirtschaftsgeräte von früher an. Wir durften uns sogar auf die Geräte draufsetzen. Es war sehr interessant, alles kennenzulernen. Wir bedanken uns bei Frau Uhlmann für Speis und Trank. Es war sehr schön und hat Spaß gemacht.

Die Klasse 4 der Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau

(mehr …)
Schulanfang 2022

Am 27. August war es wieder einmal soweit und wir konnten 25 Schulanfänger feierlich, diesmal wieder im frisch überarbeiteten Saal der „Linde“, in unsere Grundschule aufnehmen. Die Chor- und Theater-AG unter der Leitung von Frau Menzel und Frau Zopf hatten wieder ein lustiges, lehrreiches Programm einstudiert, was sie den zukünftigen Erstklässlern und deren Familien präsentierten.

(mehr …)